+49 2151 1510615 info@mobimio.de

MOBIMIO Projekte Kinderzimmer zum Wohlfühlen

KINDERZIMMER ZUM WOHLFÜHLEN GEPLANT VON MOBIMIO.

EINS VORWEG: Die hier gezeigten Fotos und Projekte sind nur eine kleine Auswahl unserer bereits realisierten Kinder- und Jugendzimmer. Wir respektieren, dass ein Grossteil unserer zufriedenen Kunden ein Feedback oder Fotos nicht veröffentlichen möchte. Weitere Einblicke in unsere Arbeit gewähren wir daher gerne im persönlichen Kontakt.

Umso herzlicher bedanken wir uns bei jenen jungen „Bewohnern“ dafür, dass sie uns einen Einblick in ihren Alltag im Kinderzimmer gewähren.

Ganz wichtig ist uns die Privatsphäre der Kinder, so dass wir hier auf weitere Namen- und Adresszusätze bewusst verzichten.

 

 

„OB BABYZIMMER, SPIELZIMMER, KINDERZIMMER FÜR ZWEI ODER COOLES JUGENDZIMMER – MOBIMIO HAT DIE RICHTIGEN IDEEN UND DIE PASSENDEN MÖBEL!“

Wir möchten Ihnen anhand der Beispiele zeigen, dass wir stets mit viel Kompetenz und der gleichen Liebe zum Detail arbeiten. Unabhängig davon, ob es sich um eine kleine Veränderung oder eine komplette Neueinrichtung handelt. Unabhängig vom Alter der Kinder und den jeweiligen Raumverhältnissen.

Weitere Information, wie Sie mit uns Ihr Wunschzimmer realisieren können, finden Sie unter Kinderzimmer planen lassen.

Das Beste für Ihr Kind – direkt vom Einrichtungsprofi

Wir planen Kinderzimmer zum Wohlfühlen, deren exklusive und individuelle Einrichtung die Entwicklung Ihres Kindes fördert. Unser umfassender Service entlastet zudem Ihre Familie. 

Sabine Ullrich, Interior Designerin

Eine kleine Auswahl von individuell geplanten Kinderzimmern:

Projekt Mädchenzimmer:

  • Gewünscht war Stauraum in unterschiedlicher Form. Ergänzend zum vorhandenen Mobiliar.
  • 2 Kleiderschränke statt einem Grossen, aufgelockert durch Sitzmöglichkeit mit zusätzlichem Stauraum.
  • Wandgestaltung mit EASY Boxen.
  • Farbgestaltung Wände Tapete Designers Guild und Farben von Little Greene.
  • Anfertigung der Fensterdekoration.

Kinderzimmer für Zwei:

  • Hier wohnen Zwillinge. Es wurde ein Farbkonzept gewünscht, welches für Mädchen und Jungen passt.
  • Die Kojenbetten mit Stauraum und hochgezogenen Seiten bieten Rückzugsmöglichkeiten.
  • Der fast raumhohe Schrank bietet viel Stauraum und dient als Raumteiler zwischen den Betten.
  • Die EASY Boxen über den Betten sind Stellplatz für die Lieblingsdinge eines jeden Kindes.
  • Das grosse Spielregal in zwei Tiefen und mit Schubladen, Klappen und Spielzeugkisten auf Rollen nimmt alle Schätze des Kinderzimmers auf.

    Projekt Jungenzimmer:

    • Es wurde eine komplette Neumöblierung gewünscht, welche den jetzt 10-jährigen Jungen durch die Jugendzeit begleiten soll.
    • Stauraum in unterschiedlicher Form und Funktion: Kleiderschrank mit Schiebetüren – rechts und links ergänzt um Regale. Lowboard vor dem Fenster.
    • Gemütliches Polsterbett mit Bettkasten (weiterer Stauraum) und Regalen seitlich.
    • Wandgestaltung mit EASY Boxen
    • Farbgestaltung Wände mit Farben von Little Greene und Teppich von Designers Guild.

      Inspiration verschiedene Mädchenzimmer:

      • Schränke und Regale als Ideen für Stauraum im Kinder- oder Jugendzimmer.
      • Gestaltung einer Sitzmöglichkeit mit Sessel und Teppich.
      • Wandgestaltung mit EASY Boxen für die persönlichen „Nettigkeiten“ im eigenen Zimmer.

        Inspiration Kinderzimmer Junge:

        • Komplette Neueinrichtung eines Kinderzimmers – Farben sollten die vorhandene Wandfarbe und Fensterdekoration aufnehmen.
        • Grosser Schreibtisch an dem gelernt und gespielt werden kann – auch mit dem besten Freund.
        • Gut geplanter Kleiderschrank für Kleidung.
        • Bett mit Gästebett und Ablagemöglichkeit für die Leselampe und Bücher sowie Stauraum für Bettwäsche.
        • Kleine Sitzmöglichkeit und wandhängende Elemente von dearkids.

          Inspiration Hochbett im Dachschrägenzimmer:

          • Gewünscht war ein Hochbett mit Sitzmöglichkeit am Tag und Übernachtungsmöglichkeit für Freunde.
          • Dahinter im Foto nur angeschnitten sichtbar eine Schubladentreppe.
          • Halbhoher Kleiderschrank für Kleidung und Spielsachen – ideal wenn nicht ausreichend Platz für einen hohen Schrank vorhanden ist.
          • Stauraum für Bücher und Geheimnisse des Kinderzimmer (Wandkubus)
          • Arbeitsplatz für die Schule.
          • Herausforderung hier war der Grundriss mit wenig gerader Stellfläche.

            Inspiration Kinderzimmer für zwei Kinder:

            • Design Hochbett mit Juniorbett unten.
            • Schubladentreppe für Stauraum und sicheres Ein- und Aussteigen in das Hochbett
            • höhenverstellbarer Spiel- und erster Schreibtisch. Sitzmöglichkeiten
            • Spielregale für zusätzlichen Stauraum

              Jugendzimmer für einen 12-jährigen Jungen:

              • Bett mit größerer Liegefläche – auch als Sitzmöglichkeit zu nutzen. Kombination aus Holz, Lack und Polster.
              • Wandgestaltung mit EASY Boxen anstatt „klassischem Nachttisch“.
              • Stauraum: 2 grosse Schubladen + Bettkasten an der Längstseite des Bettes
              • Grosszügiger Schreibtisch mit Schubladen und Sideboard.
              • Gestaltung Regale für Medienwand.

                Jetzt unverbindlich anfragen!

                Sabine Ullrich
                "Einrichtungskonzepte - so individuell wie Ihr Kind. Das ist mein Versprechen."